Was ist Erwachsenensozialarbeit?

Die Erwachsenensozialarbeit ist ein Angebot, welches sich mit multikausalen Problemlagen von Betroffenen und ihren An- und Zugehörigen auseinandersetzt, die Zielgruppe in herausfordernden Situationen unterstützt sowie auf demographische sowie gesellschaftliche Entwicklungen reagiert (wie u.a. Inflation, regionale Stadt-Land-Entwicklungen, Arbeitslosigkeit, Armutsgefährdung). 

Zur Zielgruppe zählen volljährige Personen mit Wohnsitz im Bezirk Weiz mit sozialarbeiterischem Hilfebedarf. 

Die Erwachsenensozialarbeit der Weiz Sozial gGmbH sieht sich als professionelle Anlaufstelle bei Fragen rund um finanzielle, psychosoziale und soziale Themenbereiche. 

 

Arbeitsprinzipien

  • freiwillige Inanspruchnahme
  • kostenloses Angebot
  • Vertraulichkeit der Gespräche
  • Orientierung an den Zielen und Ressourcen der betroffenen Person
  • Nutzung der Ressourcen des sozialen Raums
  • Gleichbehandlung


Angebot

  • aufsuchende Sozialarbeit in der Lebenswelt der betroffenen Person 
  • Assistenzleistungen (z.B. bei Antragsstellungen)
  • Beratung und Information über Sozial- und Gesundheitsleistungen
  • Unterstützung bei der Inanspruchnahme von Leistungen und Diensten

 

Zielgruppen

  • volljährige Personen bis 65 Jahre mit sozialarbeiterischen Beratungs- und Unterstützungsbedarf
  • An- und Zugehörige bzw. Bezugspersonen


Ziele

  • Existenzsicherung
  • Unterstützung zur Selbsthilfe und Förderung der Eigeninitiative
  • Förderung der psychosozialen Gesundheit
  • Hilfestellungen im Umgang mit der aktuellen Lebenssituation
  • Gesellschaftliche Teilhabe


Beratung in der Anlaufstellen:

Weiz

Franz-Pichler-Straße 28/3
jeden Montag 9:00 bis 12:00 Uhr


Gleisdorf

Servicecenter Rathausplatz 3
Mittwoch in ungeraden 
Kalenderwochen 9:00 bis 12:00 Uhr 

Helene Becke, MSc

Dipl. Sozialpädagogin, Sozialarbeiterin

T: (0664)  42 00 585

M:   [email protected]