Die 3b der NMS Puch engagiert sich für Menschen, die in Not geraten sind!

Die SchülerInnen der 3b-Klasse der NMS Puch haben unter Leitung von Frau Hofer eine Spendenaktion für die BIWAK Notschlafstelle umgesetzt. Die Kinder gestalteten Weihnachtskarten, welche beim Elternsprechtag gegen eine freiwillige Spende weitergegeben wurde. Mit dem Erlös wurden Weihnachtspackerln für die BewohnerInnen der BIWAK Notschlafstelle gefüllt. Tina Weberhofer und Oliver Treffen übergeben die Geschenke und erzählen von der Aktion. Tina sagt: „Auch ein Riese hat klein angefangen“ und erklärt mir wie wichtig es im Leben ist, an sich selbst zu glauben und darauf zu vertrauen, dass die kleinen Schritte zum großen Ziel führen. Herzlichen Dank für die wunderbaren Worte und den wertvollen Beitrag, der es ermöglicht unsere Welt zu einem besseren Miteinander und vielfältigeren Verständnis zu führen!