„Das Beste Ich“ ist ein Projekt, welches aufgrund der derzeitigen Situation mit Covid-19 entstanden ist.
Da viele  Kinder und Jugendliche viel Zeit zuhause verbringen mussten, mangelte es bei den meisten an Bewegung und Sinnvollen Aktivitäten in der Freizeit.  Dies kann nicht nur zu körperlichen-, sondern auch zu psychischen Beschwerden führen. Wie zum Beispiel sich unwohl im Eigenen Körper zu fühlen, Antriebslosigkeit oder Angstzustände bis hin zu Depressionen.

Hier kommen wir ins Spiel!
Wir, der Fightclub-300 und das Team von Streetwork-Weiz, möchten diesen  Problemen vorbeugen.
In diesem Programm möchten wir mit gemeinsamen Kräften alle dazu motivieren sich mehr zu bewegen und einen gesünderen Lebensstil anzustreben.
Durch gezieltes Training sollen die Jugendlichen mehr Selbstbewusstsein entwickeln, Disziplin lernen und natürlich den Spaß an Sport finden.
Einmal pro Woche werden die Streetworkerinnen mit der Gruppe spielerisch und sportlich über die Herausforderungen des Alltags und den Umgang mit negativen Emotionen sprechen. Ihr lernt dabei wie ihr mit stressigen Situationen, die euch traurig oder wütend machen umgehen könnt, wie ihr zu mehr Selbstbewusstsein kommt und was ein positives Mindset ausmacht.

Unsere Ziele sind:

  • Selbstständigkeit zu fördern
  • Ängste zu besiegen
  • Eigene Stärken zu finden
  • Einen gesünderen Lebensstil zu führen
  • Selbstständiges Lösen von Problemen zu erlernen
  • Mit Stress, Wut und Herausforderungen umgehen lernen

Das Projekt dauert 3 Monate und ist für alle Jugendlichen von 10-17 Jahren Kostenlos!

Finde dein Bestes Ich!